top of page
Noch einmal Vollgas geben 

 

Die Zeit des Camp neigt sich dem Ende zu.

Das Wetter zeigt sich nochmals von der besten Seite: sonniges Wetter, blauer Himmel und freier Blick auf die Eigernordwand. Es ist der letzte volle Tag mit zwei Trainingseinheiten, Freizeit- sowie Abendprogramm.

 

Für die beiden jüngeren Gruppen stand am Morgen Repetition wie das Penaltyschiessen an. Am Nachmittag standen Spiele wie Rollmops an der Tagesordnung. Bei den Grösseren hingegen wurde viel gegeneinander gespielt.

Regelmässige Time-out-Sessions

Die Panthers waren nach den beiden Eistrainings Golfen. Gemäss einem Betreuer sei es sehr cool gewesen. Das Gras blieb nicht verschont. Es gab vermehrt Erdlöcher. Wenn ein Schlag auf dem Golfplatz besonders gut gelungen war, waren Jubelschreie zu hören und Hände in der Luft zu sehen. 

 

Auch die Ducks hatten viel Spass im Hallenbad. Während bei den beiden grösseren Gruppen Entspannung angesagt war, führten die Sharks ein Off-Ice-Training in der Curling-Halle durch.

Von Montag bis Donnerstag gab es untertags jeweils ein Time-out, wo die Betreuerinnen und Betreuer in kleinen Gruppen stets ein spezifisches Thema anschauten. Jenes hängte mit dem Abendprogramm zusammen – je eines für die Kleinen beziehungsweise die Grossen. Die Penguins und Sharks schauten sich den Film „Kleine Giganten“ beziehungsweise die Ducks und Panthers „Hidden Figures“ an. Nach dem letzten Abendprogramm hiess es bald Gute Nacht bevor dann wirklich der allerletzte Tag ansteht.

21. Juli 2023 / nba

Freie Plätze

Spieler:

Max. 80 / Frei: 20

 

Torhüter:

Max. 14 / Frei: 3 (Jg 05-07)

bottom of page